AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinweis im Sinne der Gleichberechtigung
Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe und Bezeichnungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen meist in einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt. Selbstverständlich stehen alle Veranstaltungen, sofern nicht anders angegeben, gleichermaßen beiden Geschlechtern offen.

Teilnahmebedingungen
Ist der Besuch einer Veranstaltung an bestimmte Zulassungsbedingungen gebunden, werden diese in der Ausschreibung gesondert angeführt und sind vom Teilnehmer zu erfüllen.

Veranstaltungsort:
Die Veranstaltungen finden ausschließlich in der Fachberufsschule Warmbad Villach statt.

Anmeldungen:
Die Anmeldung zu den jeweiligen Kursen kann ausschließlich mit dem Anmeldeformular auf der Homepage tw-lab.fbs-warmbad.at erfolgen. Aufgrund der ev. begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich. Bei Kursen und Veranstaltungen, die gesondert gekennzeichnet sind, gilt die Anmelde- frist von längstens 30 Kalendertagen vor Kursbeginn.

Bei den restlichen Kursen sollte die Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Spätere Anmeldungen können nur in Ausnahmefällen bei ev. noch vorhandenen Freiplätzen angenommen werden.

Jede Anmeldung ist verbindlich. Eine Anmeldebestätigung wird Ihnen umgehend per E-Mail zugesandt.

Für sämtliche Veranstaltungen sind Mindest- und Höchstteilnehmerzahlen festgelegt. Sollte die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behält sich das TW-LAB Warmbad Villach vor, die Veranstaltung abzusagen. Die Durchführung der Veranstaltung bzw. eine Absage werden Ihnen schriftlich per E-Mail bekannt gegeben.

Der Nachweis der Berechtigung zum Besuch einer Veranstaltung ist durch Vorlage des Einzahlungsbeleges unmittelbar bei Kurs- bzw. Veranstaltungsbeginn (Einzahlung innerhalb der vorgegebenen Zahlungsfrist) erforderlich.

Teilnehmerbeträge, Lehreinheiten
Der Kursbeitrag ist bis spätestens 30 Tagen vor dem festgesetzten Kursbeginn fällig, bei Kursen und Veranstaltungen, die dafür gesondert gekennzeichnet sind. Für alle anderen Kurse ist der Kursbeitrag bis spätestens 14 Tagen von Kursbeginn zu bezahlen. Die Teilnahmegebühr ist skontofrei zu entrichten. Einzahlungen von Teilnehmerbeiträgen können erfolgen:
- mittels Zahlungsanweisung bzw. via E-Banking lautend auf unser Konto bei der Sparda Bank,
IBAN: AT78 4666 0500 8441 0000.

Barzahlungen können nicht entgegengenommen werden;

Bei einem späteren Einstieg in eine Veranstaltung ist eine Ermäßigung nicht vorgesehen; dasselbe gilt auch bei einem vorzeitigen Ausstieg aus einem Kurs.

Teilnehmerbeiträge und Prüfungsgebühren enthalten keine Umsatzsteuer (§ 6 Abs. 1 Z11 lit a UStG.)
Eine Unterrichtsstunde dauert 50 Minuten.

Änderungen in der Veranstaltungsdurchführung
Etwaige Änderungen der im Veranstaltungsprogramm angegebenen Beginnzeiten, Kurstagen, Terminen, Teilnehmerbeiträge, Trainern sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen behält sich das TW-LAB vor. Die Teilnehmer werden in geeigneter Weise davon unverzüglich verständigt. Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit eines Trainers oder sonstigen unvorhergesehenen Ereignis besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.

Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnahmegebühren. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein schriftlich bekannt zu gebendes Konto. Muss ein Veranstaltungsbeginn verschoben werden, wird der Teilnehmer davon unverzüglich in Kenntnis gesetzt und der eingezahlte Kursbeitrag gutgeschrieben.

Das TW-LAB behält sich vor, begründet vom Vertrag (Anmeldung), unter Rückzahlung des Teilnehmerbeitrages, zurückzutreten. Um die Erreichung der Veranstaltungsziele sicherzustellen, kann das TW-LAB Teilnehmer mit mangelnden Vorqualifikationen oder Teilnehmern, die durch ihr Verhalten den Veranstaltungsablauf negativ beeinträchtigen, von der Teilnahme ausschließen.

Storno
Erfolgt eine Abmeldung bei einem Kurs kurzfristiger als 4 Wochen vor Kursbeginn, werden folgende Stornogebühren in Rechnung gestellt.

  • - 4 bis 2 Wochen vor Kurstermin: 20 % der Kurskosten/Teilnahmegebühren
    - 2 Wochen bis 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung: 50 % der Kurskosten/Teilnahmegebühren
    - Absage in den letzten 3 Tagen vor Kursbeginn: 100 % der Kurskosten/Teilnahmegebühren

Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer anmelden, der die Veranstaltung besucht und auch den Teilnehmerbetrag übernimmt. Bitte beachten Sie die Möglichkeit einer Seminarstornoversicherung, um sich im Falle von Krankheit, unerwarteter Kündigung, Schwangerschaft usw. abzusichern.

Achtung: Diese Stornobedingungen gelten auch im Krankheitsfall!!!

Rücktrittsrecht
Jedem angemeldeten Teilnehmer als Konsument steht im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes binnen 7 Tage gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen.

Datenschutz
Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung Ihrer Daten auf elektronischem, telefonischem, schriftlichem oder mündlichem Weg willigen Sie ein, dass das TW-LAB Ihre personenbezogenen Daten (das sind Vor- und Nachname, Titel, Geburtsdaten, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Zusende- oder Privatadresse) speichern und für die Übermittlung von Informationen verwenden darf. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten ändern oder keine weiteren Zusendungen mehr von uns erhalten möchten, bitten wir Sie, uns dies per E-Mail bekannt zu geben.

Didaktische Gestaltung
Das TW-LAB behält sich die didaktische Gestaltung aller Kurse, Veranstaltungen und Lehrgänge vor.

Foto- und Videoaufnahmen:
Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte unserer Kursteilnehmer sowie der Trainer herrscht in allen Räumlichkeiten des TW-LAB Warmbad Villach ein Fotografier-, Video- und Audioaufnahmeverbot. Videoaufnahmen, die zur Analyse des Schulungszweckes dienen, werden unverzüglich nach Auswertung gelöscht.

Teilnahmebestätigungen
Bei Kursen, Seminaren und Ausbildungslehrgängen wird zu Veranstaltungsende eine Teilnahmebestätigung bzw. ein Zertifikat ausgestellt, sofern der Teilnehmer mindestens 85 % der Veranstaltung besucht hat. Teilnahmebestätigungen sind gebührenfrei. Es wird darauf hingewiesen, dass bei allen Ausbildungsveranstaltungen 85%ige Anwesenheit erforderlich ist. Dies wird jedoch ausdrücklich bei den betreffenden Veranstaltungen angeführt.

Haftungsausschluss
Aus der Verwendung der beim TW-LAB erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber dem TW-LAB geltend gemacht werden.

Der Verein TW-LAB übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Leib und Gut, die sich durch Teilnahme an den Weiterbildungsveranstaltungen bzw. auf den Weg (An- bzw. Abreise) ergeben könnten.

Druckfehler
Das TW-LAB übernimmt keine Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern in seinen Aussendungen und Internetseiten.

Gerichtsstand
Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem Kurs des TW-LAB gilt die Zuständigkeit des Bezirksgerichtes in Villach als vereinbart.